Hallo, Ihre Ananas ist hier in Honduras auf der Farm Montecristo aufgewachsen.

Erfahren Sie mehr
über den Ananas-Anbau.

Zum interaktiven Film

Montecristo

Kurz und gut zu wissen: Hier finden Sie das Wichtigste über Land und Leute, das Klima
und die Region, in der unsere Plantage liegt.

Dole Zertifikate

Die Zertifikate belegen Doles umfassende Verantwortung zum Schutz von Mensch
und Natur. Dies betrifft alle sozialen und umweltbedingten Aspekte vom Anbau der Bananen bis zu ihrem Verpackungsprozess. Die Ergebnisse der Zertifizierungsprüf­ungen zeigen zum Beispiel, dass die Gemeinden rund um die Plantagen von den weitreichenden Maßnahmen profitieren.

GlobalGAP erhebt freiwillige Standards für die Produktion von Agrarerzeugnissen rund um die Welt. GlobalGAP wurde gegründet, um den Verbrauchern eine Möglichkeit zu geben sicher zu sein, dass die in der Landwirtschaft eingesetzten Produktionstechniken umweltfreundlich sind, der Gebrauch von Chemikalien auf ein Minimum reduziert und die Gesundheit der Arbeitskräfte geschützt wird.

Dole hat ISO 14001 als Standard für seine Umwelt-Managementsysteme gewählt. Dieser Firmenbereich umfasst auch Programme für unabhängige Lieferanten.

Die 1997 gegründete Norm ist weltweit zur Erreichung umweltbezogener Ziele anerkannt, zum Beispiel bei der Abfallwirtschaft und um nachteilige Veränderungen von Luft, Wasser und Böden zu vermeiden.

Honduras

Das einstige Maya-Gebiet grenzt im Norden an die Karibik und im Süden an den Pazifik. Im Nordwesten liegt San Pedro Sula im dicht besiedelten Flachland. Entlang der Nordostküste verläuft der große Tiefland-Dschungel Mosquitia mit dem von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärten Biosphärenreservat Río Plátano.

Das Ananas-Geheimnis

Es gibt zahlreiche Mythen, wie man die beste Ananas für sich auswählt. Ob an der Krone zupfen, die Farbe begutachten oder an der Schale riechen hilft? Wir vertrauen Ihnen das Geheimnis an, woran man die beste Frucht wirklich erkennt. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie einfach und schnell es geht, eine Ananas aufzuschneiden. Sehen Sie selbst!

Fakten

Die Natur braucht ihren Platz. Diese Plantage ist über 24,2 km² groß. Oder so groß wie 3.394 Fußballfelder.

1.053 Arbeiter arbeiten auf dieser Plantage.

Farm Tour

Klima

Das tropische Klima ist in den höheren Lagen des Landesinneren gemäßigt. Im feuchtwarmen karibischen Tiefland wachsen Ananas und Bananen bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von rund 26 °C. An der karibischen Küste regnet es von Mai bis Oktober, feucht ist es immer.

  • Wetterstation La Ceiba Airport
  • Ortszeit 18:29 (GMT -06:00)
  • Wolkig
  • 72% Luftfeuchtigkeit
30°

Grad Celsius

Porvenir, Atlántida

Die ländliche Provinz an der karibischen Küste ist ideal für den lokalen Anbau von Zuckerrohr, Bananen, Ananas, Mais und Reis. Im Ausland schwärmt man auch für die weißen Sandstrände und den nahe gelegenen Nationalpark Pico Bonito.

Karte

Andere Farm besuchen

Erfahren Sie alles über unsere Ananas- und Bananen-Farmen und das Land und die Leute dahinter.