Kochbanane aus dem Bananenblatt

Kochbanane aus dem Bananenblatt

Zutaten für 1 Person

  • 1 grün-gelbe Kochbanane
  • Jaipur-Curry-Mischung
  • 10 ml Öl
  • 1 Bananenblatt
So wirds gemacht

Kochbanane schälen, dann das Currypulver in etwas Öl auflösen und die Kochbanane damit einstreichen. Die Banane in das Bananenblatt wickeln und im Dampf garen. Entweder im Dampfkochtopf oder in Ihrem Ofen mit der Funktion „Dämpfen“. Eignet sich perfekt als Beilage zu einem Chicken-Curry, zu Tandoorigerichten oder hellen Frikassees.

Zubereitungszeit: 5 Min.

Dämpfzeit: ca. 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen-Raclette

Kochbananen-Raclette

Zutaten für 2 Personen

  • 2 grün-gelbe Kochbananen
  • 4 Scheiben Raclette-Käse
  • Rosenpfeffer
  • Milder Chili in kleinen Fäden
  • Salz
So wirds gemacht

Die Bananen längs aufschneiden und reichlich mit Raclette-Käse belegen. Dann die Bananen in eine feuerfeste Form legen und bei Grillfunktion (höchste Stufe) 4 Minuten grillen, bis der Käse braune Blasen wirft. Danach die Bananen auf ein Holzbrett legen, in der Bananenschale in mundgerechte Stücke schneiden, nach Geschmack mit Rosenpfeffer und Salz würzen und ein paar Chilifäden für die Optik und den Geschmack dazulegen. Fertig ist der leckere Snack, die Vorspeise oder der Abschlussgang eines Menüs.

Zubereitungszeit:  10 Min.
Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananenmousse mit Vollmilchkuvertüre und Zimt

Kochbananenmousse mit Vollmilchkuvertüre und Zimt

Zutaten für 2 Personen

  • 300 g Sahne
  • 80 g Vollmilchkuvertüre
  • 150 g Kochbananen, vollreif
  • 2 Tl. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz, 1 Msp. Ingwer
  • Wenig Zimt, Chilischote ohne Kerne
So wirds gemacht

Die Banane ungeschält in den Ofen legen und 20 Min. backen. Sahne, Gewürze, Salz und Vanillezucker zum Kochen bringen. Die geraspelte Kuvertüre zugeben, mit dem heißen Bananenfleisch fein pürieren, durch ein Sieb geben und 8 Stunden kalt stellen. Um eine lockere Mousse zu erhalten, die Creme aufschlagen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen-Croutons

Kochbananen-Croutons

Auf jedem Salat ein Genuss!

  • 1 grüne Kochbanane
  • Cayennepfeffer
  • Öl zum Frittieren
So wirds gemacht

Die grüne Kochbanane schälen und in kleine Würfel schneiden. Einen Topf oder eine Fritteuse großzügig mit Öl füllen und die Würfel goldbraun frittieren, danach auf einem Stück Küchenkrepp abtropfen lassen, salzen und mit Cayennepfeffer bestäuben.

Die Kochbananen-Croûtons passen zu jedem Salat und schmecken auch in Suppen hervorragend.

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen-Crunchies „Free Style“

Kochbananen-Crunchies „Free Style“

Zutaten für 3 Personen

  • 3 Kochbananen in allen Reifegraden
  • 100 g vietnamesischer grüner Reis
  • 50 g Tempurapulver
  • 2 Eier
  • 30 g Mehl
  • 120 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Öl zum Frittieren
So wirds gemacht

Die Kochbananen in mundgerechte Stücke schneiden. Es gibt mehrere Varianten zum Panieren der Kochbananen:

1) mit Tempurateig: Tempurapulver mit kaltem Wasser glatt rühren

2) mit grünem Reis: grünen Reis mit Mehl mischen

3) mit vormehlierter Kochbanane: 2 Eier aufschlagen und etwas Mehl auf einem tiefen Teller verteilen

Die Kochbananen panieren und frittieren. Die braune Banane eignet sich besonders für Eipanade, grüne und grün-gelbe für alle anderen Panaden. Gerade die grüne Banane kann auch ohne Umhüllung frittiert werden, danach aber leicht salzen. Je nach Reifegrad entstehen unterschiedliche Geschmacksnoten, von kartoffelartig (grüne Bananen) bis zum Geschmack der Obstbananen (dunkle Bananen). Dazu empfehlen wir unterschiedliche Soßen zum Dippen, zum Beispiel Soja- oder Knoblauchsoße.

Zubereitungszeit: 10 Min.

Schwierigkeitsgrad: sehr einfach

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen-Süßkartoffel-Auflauf

Kochbananen-Süßkartoffel-Auflauf

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Dole Kochbananen
  • 3 Süßkartoffeln
  • 125g Crème fraîche
  • 125g Sahne
  • 1 Mozzarella
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Backform mit ca. 24cm Durchmesser
So wirds gemacht

Kochbananen und Süßkartoffeln schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. In Salzwasser nacheinander 3 Minuten kochen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden und mit der Butter in einer Pfanne leicht anschwitzen. Crème fraîche und Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat stark abschmecken. Etwas von der Mischung auf dem Boden der Backform verteilen, dann die Kartoffel und die Bananen abwechselnd in der Form auslegen. Den Rest der Mischung darüber verteilen. Den Mozzarella verteilt darüber reiben. Bei 160 Grad im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen-Püree mit Karamell

Kochbananen-Püree mit Karamell

Zutaten für 2 Personen

  • 400 g Kondensmilch (Dose), gesüßt
  • 200 g Kochbananen, vollreif
  • 1 Zitrone, Saft und Zesten
So wirds gemacht

Die Kondensmilchdose in einen Kochtopf stellen und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 2 Stunden köcheln lassen, um die Milch zu karamellisieren. Wichtig: Die Dose während der ganzen Zeit mit Wasser bedecken. Die Banane in der Schale bei 160 °C etwa 15 - 20 Min. backen. Das Kochbananenfleisch mit der Karamellmilch, den Zitronenzesten und dem Saft fein pürieren. Durch ein Sieb geben und kühl stellen.

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad: gelingt leicht

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Karibische Kochbananenlasagne mit Tomatensoße

Karibische Kochbananenlasagne mit Tomatensoße

Zutaten für 4 Personen

  • (Auflaufform von mittlerer Größe)
  • 4 gelbe Kochbananen
  • 50 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, frisch
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Ananassaft
  • 1 Dose (850 ml) geschälte Tomaten
  • 1 El. Tomatenmark
  • 2 El. mittelscharfer Senf
  • 1 grüne und 1 rote Chilischote
  • 200 g Kidneybohnen aus der Dose
  • Olivenöl, Salz und Pfeffer
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 100 g Mozarella
So wirds gemacht

Für die Béchamelsoße Butter zerlassen, Mehl hinzugeben und bei schwacher Hitze 2 bis 3 Minuten mit dem Schneebesen rühren. Salzen und pfeffern. Olivenöl in eine Pfanne geben, Hackfleisch dunkel anbraten und salzen und pfeffern. Hackfleisch aus der Pfanne nehmen und separat stellen.

Erneut Olivenöl in eine Panne geben, Knoblauchwürfel, Chilistückchen und Zwiebelwürfel glasig anschwitzen, Senf und Tomatenmark dazugeben. Nach ca. 2 Minuten mit Weißwein und Ananassaft ablöschen. Dosentomaten und Kidneybohnen dazugeben und das Ganze reduzieren lassen (ca. 15 Minuten bei stetigem Rühren). Dann Hackfleisch wieder dazugeben und beides bei kleiner Flamme mind. 30 Minuten köcheln lassen. (Über Nacht stehen lassen, dann schmeckt es noch besser!) Die gelben Kochbananen schälen, längs in dünne Streifen schneiden und sie statt der gewohnten Nudelplatten als unterste Lage in die vorgeölte Form geben. Jetzt immer abwechselnd die Kochbananenschichten mit der Béchamelsoße oder der Lasagnefüllung bedecken. Auf die abschließende Soßenschicht Mozzarellascheiben legen, großzügig Parmesan streuen und im Ofen überbacken.

Backofenzeit: ca. 20 Min.

Gesamte Zubereitungszeit: ca. 60 Min.

Schwierigkeitsgrad: mittel

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Patacones con Guacamole – Kochbananen mit Avocadodip

Patacones con Guacamole – Kochbananen mit Avocadodip

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Tomaten
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Koriander
  • 150 g Frühlingszwiebeln
  • 5 g frische, rote Chilischote
  • 2 reife Avocados
  • 1 TL Olivenöl
  • 2–3 Dole Kochbananen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
So wirds gemacht

Die Tomaten schälen und in kleine, feine Würfel hacken, einige Würfel für die Dekoration beiseitelegen. Frühlingszwiebeln waschen und würfeln. Chilischote entkernen und klein hacken. Einige Korianderblätter für die Dekoration beiseitelegen, den Rest fein hacken. Avocados schälen, entkernen und das Fruchtfleisch zerdrücken. Nun alles in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Zitronensaft und dem Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kochbananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und im erhitzten Öl unter mehrmaligem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten knusprig braten, bis sie mäßig gebräunt sind. Salzen und pfeffern. Die Guacamole mit ein paar Tomatenwürfeln und Korianderblättern garnieren und mit den Kochbananen servieren – fertig!

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananenmus

Kochbananenmus

Zutaten für 2 Personen

  • 3 Kochbananen
  • 100g Butter
  • 100ml Milch
  • 100ml Kokosmilch
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1 Eigelb
  • etwas Salz
So wirds gemacht

Kochbananen schälen, in Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser weich kochen (ca. 15 - 20 Minuten). Kochbananen abgießen und durch eine Kartoffelpresse pressen. Gepresste Bananen zurück in den Topf geben. Butter, Milch, Kokosmilch und Tahini zugeben und bei leichter Hitze verrühren. Mit Salz abschmecken, von der Hitze nehmen, Eigelb zugeben und im Mixer oder mit einem Stabmixer mixen.

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen in Erdnusspaste

Kochbananen in Erdnusspaste

Zutaten für 2 Personen

  • 4 Dole Kochbananen
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 TL Chilischoten (gehackt)
  • Pfeffer
  • 2 EL Erdnusspaste
  • Olivenöl
So wirds gemacht

Die Zwiebel zusammen mit den Knoblauchzehen und dem Chili in etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Kochbananen schälen, in Stücke schneiden, in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze braten. Mit einer Prise Pfeffer würzen. Erdnusspaste in die Pfanne geben und langsam schmelzen lassen. Dabei immer wieder leicht umrühren, bis die Erdnusspaste flüssig ist.

Tipp: Probieren Sie die Kochbananen in Erdnusspaste mit frischem weißem Brot oder mit Reis als Beilage.

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Würzige Bananensuppe

Würzige Bananensuppe

Zutaten für 2 Personen

  • ½ Zwiebel (gehackt)
  • ½ Stange Sellerie (in Scheiben)
  • ½ Karotte (gewürfelt)
  • ½ Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • ½ Chilischote (entkernt und gehackt)
  • 20g Ingwer (geschält in Scheiben)
  • 2 Dole Kochbananen (gewürfelt)
  • ¼ Dole Ananas
  • 100 ml Orangensaft
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 EL Sweet Chili Soße
  • Currypulver
  • Cayennepfeffer
  • 2 Kafirblätter
  • etwas Sesamöl
  • Zwiebelsprossen zum Garnieren
So wirds gemacht

Zwiebel, Sellerie, Karotten, Kochbananen und  Ananas in Würfel schneiden. Knoblauch, Ingwer und Chilischoten in Scheiben schneiden und alles zusammen in einem Topf mit Sesamöl anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Cayennepfeffer und Currypulver bestäuben und mit O-Saft ablöschen. Mit Gemüsebrühe und Kokosmilch aufgießen, Sweet Chili Soße zugeben und alles ca. 25 min köcheln lassen. Kafirblätter zugeben und 5 Minuten ziehen lassen, dann wieder herausnehmen. Alles mixen und durch ein Sieb passieren. Zwiebelsprossen zum garnieren.

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.

Kochbananen-Tomaten-Salat

Kochbananen-Tomaten-Salat

Zutaten für 2 Personen

  • 2 Scheiben einer frischen Dole Tropical Gold Ananas
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Dole Kochbananen
  • 4 EL Olivenöl
  • ½ Kästchen frische Kresse
  • Saft einer ausgepressten Zitrone
  • ¼ TL Curry
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Rum
So wirds gemacht

Die beiden Kochbananen schälen und zusammen mit einer Prise Pfeffer sowie einem kleinen Schuss Rum in etwas Wasser ca. 20 Minuten gar kochen. Dabei die Bananen mehrmals wenden. Währenddessen die beiden Tomaten blanchieren, die Haut entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Dole Ananas aufschneiden, zwei Scheiben herausschneiden, das feste Mittelstück und die Schale entfernen. Dann die beiden Ananasscheiben achteln. Nach 20 Minuten die Kochbananen aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Bananen-, Tomaten- und Ananasstücke in eine flache Form geben. Die Kresse waschen und ebenfalls in die Form geben. Den restlichen Zitronensaft zusammen mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Currypulver in einer Schale verrühren und über den Salat geben.

teilen i
Dole schützt Ihre Daten. Darum aktivieren sich die Social Media Plugins erst auf Ihren Wunsch. Klicken Sie zur Aktivierung auf den Schalter neben dem jeweiligen Button.
Weitere Gerichte
Kochbanane aus dem Bananenblatt Kochbanane aus dem Bananenblatt
Kochbananen-Raclette Kochbananen-Raclette
Kochbananenmousse mit Vollmilchkuvertüre und Zimt Kochbananenmousse mit Vollmilchkuvertüre und Zimt
Kochbananen-Croutons Kochbananen-Croutons
Kochbananen-Crunchies „Free Style“ Kochbananen-Crunchies „Free Style“
Kochbananen-Süßkartoffel-Auflauf Kochbananen-Süßkartoffel-Auflauf
Kochbananen-Püree mit Karamell Kochbananen-Püree mit Karamell
Karibische Kochbananenlasagne mit Tomatensoße Karibische Kochbananenlasagne mit Tomatensoße
Patacones con Guacamole – Kochbananen mit Avocadodip Patacones con Guacamole – Kochbananen mit Avocadodip
Kochbananenmus Kochbananenmus
Kochbananen in Erdnusspaste Kochbananen in Erdnusspaste
Würzige Bananensuppe Würzige Bananensuppe
Kochbananen-Tomaten-Salat Kochbananen-Tomaten-Salat